Oktober 2016

Die Oktober-Daten sind online. Als neues Mitglied der ÖWA begrüßen wir
springermedizin.at, das bis Juni 2016 als Lizenznehmer gelistet war. Ebenfalls
neu aufgenommen wurde der Verband der Regionalmedien Österreichs als weiteres
nichtwerbetragendes Mitglied ohne Veröffentlichung der Daten. In der Mobilen
Messung werden erstmals die gmx.at Apps veröffentlicht.

Zu den Oktober-Daten nächste Ausweisung: 12.12.2016 - 11:00 Uhr

Erhebung 2016-II

In der aktuellen ÖWA Plus Studie werden Reichweiten- und Strukturdaten für
63 Teilnehmer mit 130 Online Angeboten, sechs Vermarktungsgemeinschaften
und 1.379 buchbaren Belegungseinheiten veröffentlicht.

Der Anteil der mobilen Internetnutzung liegt bereits bei 70,1 Prozent. Seit
der letzten Studie werden auch App-Zugriffe in den Reichweitendaten
berücksichtigt.

ÖWA Plus 2016-II 

News

Mobile Internetnutzung wächst global

Laut einer Studie von Zenith Optimedia wird im Jahr 2017 global gesehen erstmals mehr Geld in die mobile Werbung fließen als in Festnetzmedien.

mehr »

Digitalfotos werden oft geteilt

Neun von zehn Deutschen teilen ihre digitalen Schnappschüsse unmittelbar über Messenger-Dienste und soziale Netzwerke.

mehr »

Money, money, money - aber bitte digital

Die Akzeptanz des digitalen Bezahlens nimmt erheblich zu. Die Zahl der Europäer die ein mobiles Endgerät zur Bezahlung benützen hat sich innerhalb...

mehr »

Mitglied werden

Durch eine Mitgliedschaft in der ÖWA profitieren Sie von einer standardisierten, transparenten und zuverlässigen Messung.

Testen Sie unser Angebot mit einem unverbindlichen Testlauf.

Weitere Infos