Juni 2019

Ab heute sind die Zahlen der ÖWA Basic für Juni 2019 veröffentlicht. Nach wie vor
profitieren die Online-Nachrichtenportale von den politisch außergewöhnlichen
Zeiten in Österreich und in der EU. Nach den hohen Zugriffen im Mai 2019 weisen
die meisten dieser Portale auch im Juni 2019 hohe Zugriffe im Vergleich zu den
ersten vier Monaten des Jahres aus. Ein Vergleich mit den Vorjahrjahreszahlen ist
lt. ÖWA nicht zulässig, da es im Juli 2018 eine Systemumstellung gegeben hat.

Die Juni-Daten finden Sie unter oewa.at. Aktuell werden 149 Online-Angebote
und fünf Vermarktungsgemeinschaften gelistet. In der mobilen Messung werden
die Zugriffsdaten von 26 Angeboten und drei Vermarktungsgemeinschaften
veröffentlicht.

Zu den Juni-Daten nächste Ausweisung: 09.08.2019 - 11:00 Uhr

Erhebung 2018-IV

Die aktuelle ÖWA Plus weist Reichweiten- und Strukturdaten für 101 Online Angebote,
drei Vermarktungsgemeinschaften und 527 buchbare Belegungseinheiten aus.
Darüberhinaus liefert sie Kerndaten zur Internetnutzung, zu persönlichen Interessen
und zu Anschaffungswünschen.

5,9 Millionen Unique User haben im 4.Quartal 2018 die Angebote der ÖWA Plus
2018-IV genutzt, das sind 92,5% der Internetnutzer in Österreich ab 14 Jahre.

Hinweis: Die Daten der ÖWA Plus 2018-IV sind mit den Daten der Vergangenheit
nicht vergleichbar. Die technische Messung wurde mit Juli 2018 umgestellt,
die die Basis für die Erhebung der ÖWA Plus ist. Eine direkte Vergleichbarkeit
ist daher nicht mehr gegeben.

ÖWA Plus 2018-IV 

Mitglied werden

Durch eine Mitgliedschaft in der ÖWA profitieren Sie von einer standardisierten, transparenten und zuverlässigen Messung.

Testen Sie unser Angebot mit einem unverbindlichen Testlauf.

Weitere Infos