Leistungen der ÖWA

Die ÖWA bietet ihren Mitgliedern und Interessierten ein umfangreiches Leistungsangebot.

ÖWA Basic - Standardisiertes Messverfahren

Mit  dem  Skalierbaren Zentralen Messsystem - kurz SZM - bietet die ÖWA ein zukunftssicheres Instrument zur Messung standardisierter serverseitiger Kennzahlen über die Nutzung von Online-Angeboten. Für die Auswahl des Verfahrens standen höchste qualitative Aspekte im Vordergrund. Plattformunabhängigkeit, die einfache Implementierung des Verfahrens, Entwicklungsfähigkeit und die Robustheit des Verfahrens sind wesentliche Kriterien, die das ÖWA-Verfahren erfüllt.

Die Vorteile des SZM-Verfahrens auf einen Blick:

  • zentrale und plattformunabhängige Messung
  • Auswertungen der Daten nahezu in Echtzeit
  • klare Definition der ausgewiesenen Kenngrößen und vergleichbare Aussagen über alle Angebote
  • weitere differenzierte Auswertungsmöglichkeiten
  • Entlastung der Anbieter im eigenen Rechenzentrum durch zentrale Messung
  • ständige Weiterentwicklung des Verfahrens in Hinblick auf marktrelevante Messgrößen

ÖWA Plus

Die methodische Grundlage des eingesetzten Verfahrens ist ein Drei-Säulen-Modell, in dessen Zentrum die technische Vollerhebung steht und die durch eine Onsite-Befragung, sowie eine bevölkerungsrepräsentative Offsite-Befragung ergänzt wird.

Die bedeutendste Innovation dieser Methode bildet die Umwandlung von Unique Clients in Unique User, also in tatsächliche Nutzer. mehr »

ÖWA-Webkatalog

Der ÖWA-Webkatalog ist ein übersichtliches Nachschlagewerk über Werbeträgerangebote im Internet. Als Bestandteil der ÖWA-Website informiert er über Kontaktpersonen, Werbeformen, Formate, Anzeigenpreise und buchbare Themenbereiche einzelner Werbeträgerangebote. mehr »