FOCUS: Erfreulicher Start in das Werbejahr 2020 mit einem Plus von 2,7%

Das klassische Werbejahr 2020 startet mit einem erfreulichen Plus von 2,7 %.  Positive Veränderungen findet man in den Gattungen Aussenwerbung mit einer Zunahme von 5,8 % und Radio mit 7,8 %. Auch bei allen anderen Werbeträgergruppen gibt es durchwegs Steigerungen zu verzeichnen. Innerhalb des Mediums Print zeigen sich gegensätzliche Entwicklungen.

Online startet sehr gut mit einer deutlichen Entwicklung von 14 %. Die Illustrierten/Magazine generieren eine Erhöhung von 2,4 %, auf der anderen Seite liegt ein Minus von -4,6 % bei den Fachzeitschriften vor. Kino legt, auf einem deutlich niedrigeren Niveau, enorm zu und steigert die Werbeausgaben um 13,5 %.

mehr>>